Lieder für’s Leben

Psalm Projekt

Liebe Gemeinde,

in den nächsten zehn Wochen wollen wir uns mit den Psalmen beschäftigen. Es wäre doch toll, wenn diese „Lieder für’s Leben“ uns nicht nur im Gottesdienst begleiten würden, sondern auch im Alltag. Deswegen wollen wir gemeinsam die Psalmen in unserer persönlichen „Stillen Zeit“ lesen.

Die Idee ist ganz einfach: Es gibt während der zehn Wochen unserer Predigtreihe jede Woche einen neuen Bibelleseplan. Jeder, der mitmachen möchte, liest pro Tag den vorgegebenen Psalm. Wer will, postet anschließend in seinem WhatsApp-Status einen Vers aus dem Psalm, der ihm wichtig geworden ist oder was er aus dem Psalm gelernt hat. (Dafür wäre es gut, den Status für alle Kontakte sichtbar zu machen, damit möglichst viele davon profitieren.)

Das Ganze ist natürlich freiwillig. Es wäre aber super, wenn möglichst viele mitmachen würden. Denn dieses „Psalm-Projekt“ bringt eine Reihe an Vorteilen mit sich:

  • Wir machen als Gemeinde etwas gemeinsam
  • Wir tauchen alle noch tiefer in die Psalmen ein
  • Wir vertiefen die Botschaft der jeweiligen Predigt
  • Wir kommen in einen Austausch über Gottes Wort
  • Wir lernen voneinander und motivieren uns gegenseitig zur Bibellese
  • Wir verbreiten gute Gedanken aus Gottes Wort

Also, wer macht mit?

Wir wünschen euch allen, dass ihr in dieser Zeit gemeinsam mit dem Psalmisten voller Freude ausrufen könnt:

„Ich freue mich über dein Wort wie einer, der große Beute macht.“ (Ps 119,162)

Liebe Grüße und Gottes Segen,
der Ältestenkreis

10. Woche

In dieser Woche wird es um die „Lobpsalmen“ gehen.

 

  • 21.06.20: Psalm 8
  • 22.06.20: Psalm 84 und 95
  • 23.06.20: Psalm 98 und 100
  • 24.06.20: Psalm 103
  • 25.06.20: 145
  • 26.06.20: 147
  • 27.06.20: 149 und 150
9. Woche

In dieser Woche wird es um die „Rachepsalmen“ gehen.

 

  • 14.06.20: Psalm 58
  • 15.06.20: Psalm 137
  • 16.06.20: Psalm 139
  • 17.06.20: Psalm 35
  • 18.06.20: Psalm 69
  • 19.06.20: Psalm 83
  • 20.06.20: Psalm 109
8. Woche
  • 07.06.20: Psalm 121 und 127
  • 08.06.20: Psalm 131 und 135
  • 09.06.20: Psalm 136
  • 10.06.20: Psalm 20
  • 11.06.20: Psalm 16
  • 12.06.20: Psalm 30
  • 13.06.20: Psalm 34
7. Woche

In dieser Woche wird es um die Wallfahrten gehen.

 

  • 31.05.20: Psalm 122
  • 01.06.20: Psalm 123 und 133
  • 02.06.20: Psalm 120
  • 03.06.20: Psalm 124 und 125
  • 04.06.20: Psalm 126 und 128
  • 05.06.20: Psalm 129
  • 06.06.20: Psalm 132
6. Woche

In dieser Woche wird es um Buße gehen.

 

  • 24.05.20: Psalm 32
  • 25.05.20: Psalm 51
  • 26.05.20: Psalm 38
  • 27.05.20: Psalm 102
  • 28.05.20: Psalm 6 und 130
  • 29.05.20: Psalm 143
  • 30.05.20: Psalm 46
5. Woche

In dieser Woche wird es um Klage gehen.

 

  • 17.05.20: Psalm 3
  • 18.05.20: Psalm 4 und 13
  • 19.05.20: Psalm 5
  • 20.05.20: Psalm 7
  • 21.05.20: Psalm 37
  • 22.05.20: Psalm 17
  • 23.05.20: Psalm 88
4. Woche

In dieser Woche wird es vor allem um Klage gehen.

 

  • 10.05.20: Psalm 63
  • 11.05.20: Psalm 62
  • 12.05.20: Psalm 42 und 43
  • 13.05.20: Psalm 27
  • 14.05.20: Psalm 22
  • 15.05.20: Psalm 24
  • 16.05.20: Psalm 140
3. Woche

In dieser Woche wird es vor allem um Weisheit gehen.

 

  • 03.05.20: Psalm 49
  • 04.05.20: Psalm 19
  • 05.05.20: Psalm 73
  • 06.05.20: Psalm 50
  • 07.05.20: Psalm 25
  • 08.05.20: Psalm 90
  • 09.05.20: Psalm 23 und 91
2. Woche
  • 26.04.20: Psalm 65
  • 27.04.20: Psalm 66
  • 28.04.20: Psalm 78
  • 29.04.20: Psalm 107
  • 30.04.20: Psalm 115
  • 01.05.20: Psalm 29 und 33
  • 02.05.20: Psalm 136
1. Woche
  • 19.04.20: Psalm 1
  • 20.04.20: Psalm 2
  • 21.04.20: Psalm 18
  • 22.04.20: Psalm 105
  • 23.04.20: Psalm 92
  • 24.04.20: Psalm 118
  • 25.04.20: Psalm 119
Anmeldung zur Veranstaltung
Lokale Veranstaltungen

Für die Durchführung unserer Präsenzveranstaltungen gelten staatliche Vorgaben, denen wir nachkommen wollen:
Wir verzichten im Gemeindehaus auf Gruppenbildung und Begrüßungen per Handschlag und Umarmung. Desinfektionsmittel stehen zum Gebrauch bereit. Für die Teilnahme an der Veranstaltung ist eine Alltags-Maske erforderlich, die Mund und Nase bedecken muss. Die Besucher betreten das Gemeindehaus an den zentralen Eingängen und verlassen es nach der Veranstaltung auf unterschiedlichen Wegen.
Wir freuen uns, auf diese Weise wieder gemeinsame Veranstaltungen als Gemeinde durchführen zu können.

Für die Rückverfolgbarkeit müssen Besucherlisten geführt werden und daher ist es notwendig, dass jeder Veranstaltungs-Besucher sich dafür auf einer Liste einträgt. Nutzen Sie dafür bitte die Ticket-Funktion der jeweiligen Veranstaltung. Die Tickets sind selbstverständlich kostenlos und dienen nur als Nachweis im Sinne der Rückverfolgbarkeit und um die Teilnehmerzahl zu kontrollieren. Bitte bringen Sie ihr Ticket daher unbedingt ausgedruckt oder auf dem Smartphone mit! Ihre Daten werden nach vier Wochen gelöscht. Beachten Sie außerdem, dass eine Teilnahme am Präsenzgottesdienst nicht möglich ist, wenn Sie COVID-19 Symptome aufweisen.

Wir bitten um Ihr Verständnis und wünschen Ihnen Gottes Segen,
die Gemeindeleitung

Eintrag in die Besucherliste

Für die Durchführung unserer Präsenzveranstaltungen gelten staatliche Vorgaben, denen wir nachkommen wollen:
Wir verzichten im Gemeindehaus auf Gruppenbildung und Begrüßungen per Handschlag und Umarmung. Desinfektionsmittel stehen zum Gebrauch bereit. Für die Teilnahme an der Veranstaltung ist eine Alltags-Maske erforderlich, die Mund und Nase bedecken muss. Die Besucher betreten das Gemeindehaus an den zentralen Eingängen und verlassen es nach der Veranstaltung auf unterschiedlichen Wegen.
Wir freuen uns, auf diese Weise wieder gemeinsame Veranstaltungen als Gemeinde durchführen zu können.

Für die Rückverfolgbarkeit müssen Besucherlisten geführt werden und daher ist es notwendig, dass jeder Veranstaltungs-Besucher sich dafür auf einer Liste einträgt. Nutzen Sie dafür bitte die Ticket-Funktion der jeweiligen Veranstaltung. Die Tickets sind selbstverständlich kostenlos und dienen nur als Nachweis im Sinne der Rückverfolgbarkeit und um die Teilnehmerzahl zu kontrollieren. Bitte bringen Sie ihr Ticket daher unbedingt ausgedruckt oder auf dem Smartphone mit! Ihre Daten werden nach vier Wochen gelöscht. Beachten Sie außerdem, dass eine Teilnahme am Präsenzgottesdienst nicht möglich ist, wenn Sie COVID-19 Symptome aufweisen.

Bitte tragen Sie die Anzahl an Besuchern in das entsprechende Feld ein. Für die Rückverfolgung benötigen wir außerdem Ihre Kontaktinformationen und die vollen Namen aller Besucher. Achten Sie bitte darauf, dass die eingegebenen Kontaktinformation allen eingetragenen Besuchern entsprechen. Führen Sie gegebenenfalls mehrere Buchungen durch.

Mit der Buchung eines oder mehrerer Tickets und dem Besuch der Veranstaltung, erklären Sie sich mit den oben stehenden Hygieneregeln einverstanden und erklären sich bereit unter Umständen auf die freie Platzwahl zu verzichten und einen Ihnen zugewiesenen Platz einzunehmen.

Ihre Daten werden nur im von den örtlichen Behörden deklarierten Bedarfsfall auf deren Anweisung an diese weitergegeben und nach vier Wochen gelöscht. Dies betrifft momentan alle hier ausgewiesenen Veranstaltungen. Mit dieser Regelung erklären Sie sich ebenfalls einverstanden.

Wir bitten um Ihr Verständnis und wünschen Ihnen Gottes Segen,
die Gemeindeleitung

Wichtiger Hinweis:

Die Tickets werden an die angegebene E-Mail Adresse gesendet, achten Sie also unbedingt auf die korrekte Eingabe.
Sollten Sie wenige Minuten nach der Reservierung keine E-Mail erhalten haben, prüfen Sie bitte unbedingt Ihren Spam Ordner!
Sollten Sie weiterhin Probleme feststellen, oder einen Fehler bei der Reservierung gemacht haben, so wenden Sie sich bitte direkt an admin@febg-espelkamp.de. Nur so kann das Problem zeitnah und ohne Umwege gelöst werden.
Sollten Sie die Veranstaltung nach erfolgreicher Buchung doch nicht besuchen, so nutzen Sie bitte frühzeitig die Funktion zur Ticket Verwaltung in der generierten E-Mail um Ihren Platz für andere Besucher frei zu machen.